grossesBild
Auf dem Bild: Freibad Waltrop
Überschrift
Das Waltroper Freibad öffnet zum Ferienbeginn wieder
Datum
05.07.2024
Meldung

Mit dem Beginn der Sommerferien soll das Wetter wieder besser werden. Das Waltroper Freibad ist ab Sonntag, den 7. Juli 2024, und bis mindestens zum 13. Juli 2024 wieder geöffnet. In den Ferien sind die Öffnungszeiten täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr (Kassenschluss: 18.30 Uhr). Ob das Freibad geöffnet bleibt, wird wie gewohnt wöchentlich wetterabhängig entschieden. 

Genießen Sie mit Freunden und Familie einen Aufenthalt im Waltroper Freibad an der Riphausstraße. Neben der Rutsche und dem Kinderplanschbecken gibt ein großes Erlebnisbecken mit Wasserpilz und Massagedüsen. Außerdem verfügt das Becken über eine Strömungsanlage.

Mit Beginn der Sommerferien wird außerdem im Schulschwimmbad / Hallenbad montags bis freitags das Bahnenschwimmen angeboten. In der Zeit von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr ist dafür das Hallenbad an der Riphausstraße für Schwimmer:innen geöffnet. 


Freibadsaison-Öffnungszeiten 2024: 

Während der Schulferien: 
Mo - SO | 09.00 – 19.00 Uhr  
Kassenschluss ist immer um 18.30 Uhr. 
Frühschwimmerangebot im Hallenbad
MO – Fr | 08.00 – 10.00 Uhr

Außerhalb der Schulferien: 
MO – Fr | 13.00 – 19.00 Uhr  
Kassenschluss ist immer um 18.30 Uhr.
SA + SO + an Feiertagen | 09.00 – 19.00 Uhr  

Kassenschluss ist immer um 18.30 Uhr. 


Freibad-Eintrittspreise: 

Einzelkarte:
Kinder bis 3 Jahre: Eintritt frei 

Kinder & Jugendl. (4 bis 15 Jahre): 2,50 Euro
Jugendl. & Erwachs. (ab 16 Jahren): 4,00 Euro 
Frühschwimmer: 3,00 Euro

Zehnerkarte:
Kinder bis 3 Jahre: frei 
Kinder & Jugendl. (4 bis 15 Jahre): 20,00 Euro
Jugendl. & Erwachs. (ab 16 Jahren): 35,00 Euro 
Frühschwimmer: 25,00 Euro

Inhaber des Freizeitpasses erhalten 50 % Ermäßigung auf das Einzeltagesticket. 
NEU: Ab diesem Jahr ist die Bezahlung per EC- und Kreditkarte möglich. 

>>> ALLE INFOS RUND UMS FREIBAD GIBT ES HIER
Die Freibadsaison 2024 endet voraussichtlich am 31. August 2024. 


Auf dem Bild: Freibad Waltrop (Foto: Verena Wittwer)